Betreuung und Behandlung der Gefangenen wird als gemeinschaftliche Aufgaben aller Berufsgruppen unserer Anstalt verstanden und daher nicht allein den Fachdiensten zugeordnet. Durch die Schaffung kleiner Vollzugseinheiten mit fest zugeordneten Teams wollen wir die Effektivität unserer Arbeit mit den Gefangenen erhöhen.

Besondere Betreuungs- und Behandlungskonzepte sollen die Motivation der Betroffenen erhöhen und die Bereitschaft zur Mitarbeit am Vollzugsziel fördern.

Betreuungs- und Behandlungsmassnahmen
Folgende Massnahmen werden hier angeboten:

Haus 5

Behandlungsangebot für langstrafige Gefangene im Frauenhaus

Die im Vollzugskonzept der Justizvollzugsanstalt erwähnten Vorstellungen zu einer differenzierteren Vollzugsgestaltung insbesondere für langstrafige Gefangene im Frauenhaus werden mit dem „Konzept zur Verbesserung des Behandlungsangebot für langstrafige Gefangene im Frauenhaus“ konkretisiert.
trotz alledem

Projekt "Trotz alledem"

Ein Gruppenangebot zur Drogen-Rückfallprävention für drogengebrauchende Strafgefangene.
Kopfbild

Soziales Training

Aufgreifen von Schwierigkeiten, Verbesserung der Handlungskompetenz und Erkunden von Fähigkeiten sind Ziele des sozialen Trainings.
Kopfbild

Suchtberatung

Informationen der Suchtberatung zu Drogen-, Alkohol-, Medikamenten- sowie Glücksspielabhängige