I. Fachliche Voraussetzungen Anstaltsarzt (m/w/d)

Die Anstaltsärztin oder der Anstaltsarzt verfügt über

  • die Approbation als Ärztin oder Arzt,
  • die Gebietsbezeichnung als Fachärztin oder Facharzt für Allgemeinmedizin oder die Gebietsbezeichnung als Fachärztin oder Facharzt für Innere Medizin oder vergleichbare Weiterbildungszeiten,
  • die Zusatz-Weiterbildung Suchtmedizinische Grundversorgung bzw. die Bereitschaft die Zusatz-Weiterbildung zu erlangen
  • sowie Kenntnisse in IT-Standard- und –Fachanwendungen.

II. Persönliche Anforderungen / soziale Kompetenz

Die Anstaltsärztin oder der Anstaltsarzt

  • verfügt über einen konzept- und ergebnisorientierten Arbeitsstil,
  • denkt und handelt strategisch,
  • verfügt über Planungs- und Organisationsvermögen,
  • ist befähigt, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch einen transparenten, auf Forderung, Förderung und Unterstützung angelegten Arbeitsstil zu führen,
  • verfügt über Repräsentationsfähigkeit.

Weiter zu: