Der sogenannte AVD - allgemeine Vollzugsdienst – ist die größte Berufsgruppe in den Justizvollzugsanstalten. Die Beamtinnen und Beamten der Laufbahngruppe 1 zweites Einstiegsamt (früher sogenannter  mittlerer Dienst) sind im Schichtdienst tätig und kümmern sich rund um die Uhr um die Gefangenen. Sie sind zum Beispiel zuständig für:

  • Beaufsichtigung, Versorgung und Betreuung der Gefangenen.
  • Unterstützung der Fachdienste wie zum Beispiel Psychologen, Ärzte, Pädagogen, Seelsorger bei der Behandlung der Gefangenen.
  • Umsetzung eines vorgegebenen und ordnungsgemäßen Tagesablaufes. Durch die Art und Weise der Umsetzung übt der Beamte des allgemeinen Vollzugsdienstes einen starken Einfluss auf die Gefangenen aus und bestimmt maßgeblich die Atmosphäre und das Klima in den Justizvollzugsanstalten.
  • Betrieb und Bedienung der wirtschaftlichen und technischen Einrichtungen in den Justizvollzugsanstalten wie zum Beispiel Bekleidungskammer, Anstaltsküche, Fahrdienst, technische Sicherheitszentrale, Pforte, Waffenkammer.

Diese Aufgaben erfordern ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und insbesondere Verständnis für die Entwicklung, Situation und das Verhalten inhaftierter Personen.

In folgenden Funktionsbereichen werden die Mitarbeiter des allgemeinen Vollzugsdienstes eingesetzt:

  • Ordner Leitung des allgemeinen Vollzugsdienstes
    Informationen und Aufgaben von der Leitung des allgemeiner Vollzugsdienstes
  • Ordner Ausbildung
    Die Organisation der Ausbildung obliegt dem Ausbildungsleiter/leiterin. Er / Sie sorgt für die ordnungsgemäße Durchführung der Ausbildung und steht dem Auszubildenden als Mentor und Ansprechpartner in allen Fragen zur Verfügung.
  • Ordner Bekleidungskammer
    Die Bekleidungskammer ist verantwortlich für die Aufbewahrung der Habe, Ausgabe von Bekleidung, Wäsche und Verbrauchsgütern des täglichen Bedarfs.
  • Ordner Bereichsleiter Haus 1-6
    Informationen und Aufgaben der Bereichsleiter der Hafthäuser
  • Ordner Besuchsabteilung
    Der Besuch für den Gefangenen trägt wesentlich zur Aufrechterhaltung der Aussenkontakte bei. Hier gibt es Informationen über die Besuchsabteilung.
  • Ordner Diensthabender
    Die zentrale Anlaufstelle bei allen Besonderheiten in der Justizvollzugsanstalt. Er koordiniert in Zusammenarbeit mit dem Bediensteten in der Zentrale den täglichen Dienstbetrieb.
  • Ordner Dienstplan und Stundenbüro
    Dienstplanung, Urlaubsplanung, Erstellung von Sonderplänen gehören unter anderem zu den Aufgaben des Dienstbuchführers.
  • Ordner Fahrdienst
    Der Fahrdienst dieser Anstalt ist umlaufleitende Behörde und leitet buslinienartigen Verkehr zwischen den Justizvollzugsanstalten.
  • Ordner Haus 5 (Frauenhaus)
    Informationen über den Frauenvollzug und deren Besonderheiten.
  • Ordner Häuser 1-4 und Haus 6
    Informationen zur Vollstreckungsart, Anzahl der Abteilungen und Haftplätze sowie deren Auslastung.
  • Ordner Küche
    Die Zubereitung der Früh- Mittags- und Abendkost der Gefangenen gehört zu den Hauptaufgaben der Küche. Auf die verschiedensten Kostformen (mohammedanisch, vegetarisch etc.) wird Rücksicht genommen.
  • Ordner Pforte
    Die Bediensteten der Pforte und der Besucherkontrolle kontrollieren den Zugang zur Anstalt.
  • Ordner Revision
    Die Revisionsgruppe ist für grundsätzliche, über den üblichen Rahmen hinausgehende Sicherheitsbelange zuständig. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
  • Ordner Sportabteilung
    Sport im Justizvollzug, Zahlen, Daten und Fakten.